Anlagenaußerbetriebnahme

 

Hier finden Sie das Dokument zur Anlagenaußerbetriebnahme (Ausbau und Demontage von Zählern sowie Netzanschlüssen). Das Formblatt gilt für alle Energiearten.

Umweltschonend und Ressourcen sparend übersenden Sie dieses bitte per Mail an

  planung-ha@stm-stw.de.

Bitte senden Sie keine abfotografierten Formulare ein. Diese können elektronisch nicht verarbeitet werden. Reichen Sie die Anlagenaußerbetriebnahme im Auftrag des Kunden ein und unterschreiben Sie für den Kunden im Auftrag, so fügen Sie bitte eine entsprechende Vollmacht bei.

Bei Zusammenlegung der Anlage nicht vergessen: Konzession beifügen!

Das Vorgehen zur Außerbetriebnahme von Energiezählern ist wie folgt:
  1. Sie reichen das Formular Anlagenaußerbetriebnahme bei der Stadtwerke Service ein
  2. Sie beauftragen ein konzessioniertes Fachunternehmen (Elektriker / Gasinstallateur), der die Hausanlage gemäß den Wünschen umbaut.
  3. Die Service Gesellschaft terminiert einen Ausbautermin mit Ihnen und baut den außerbetriebge-nommenen Zähler aus.
  4. Bei Zusammenlegungen ist außerdem eine Änderungsanzeige (Inbetriebsetzungsauftrag) einzureichen.