hausanschluss

Jetzt ganz einfach online Ihren Hausanschluss (neu / ändern / erweitern) anfragen

Hinweis: die Vorlaufzeit für Hausanschlüsse beträgt aufgrund von Ressourcenengpässen bei unseren Tiefbaudienstleistern aktuell 4 Monate.

Wichtig: Wir tragen MASKE und halten ABSTAND.

Stellen Sie bequem online Ihre Anfrage:

Hausanschluss Strom/Gas/Wasser (Neuanschlüsse / Änderungen / Erweiterungen)

Bitte halten Sie für die nachfolgenden Schritte folgende Unterlagen bereit:

  • Leistungsangaben (elektrischer Leistungsbedarf, Wärmebedarf),
  • Bei Neubauten – Grundrissplan und amtl. Lageplan als Original Datei im PDF Format vom amtlichen Vermesser (weder kopiert noch abfotografiert) – nur so können wir sicher sein, dass wir die Pläne im Original Maßstab erhalten. Wir danken für Ihr Verständnis.
  • ggf. Vollmacht des Grundstückbesitzers / Anschlussnehmers falls im Auftrag angefragt wird
  • Fotos der Anschlussräume, Vorgarten, Straße siehe Beispiel

Eine Berechnungshilfe zur Ermittlung der maximalen Gasabnahme bei einem Gasanschluss finden Sie hier.

Eine Berechnungshilfe zur Ermittlung der maximalen gleichzeitigen elektrischen Last bei einem Stromanschluss finden Sie hier.

Bei Gewerbeobjekten reichen Sie bitte eine separate Leistungsaufstellung mit Angabe und Berücksichtigung des Gleichzeitigkeitsfaktors ein.

Eine Berechnungshilfe zur Ermittlung des Spitzendurchflusses bei einem Wasseranschluss finden Sie hier.

Als Hilfestellung haben wir für Sie ferner unsere Bauherrenbroschüre (PDF) erstellt. Hier können Sie u.a. Einzelheiten zu unserer Mehrspartenhauseinführung nachlesen. Die einzubauende Dimension stimmen Sie im Vorfeld bitte mit uns ab. Ebenfalls enthalten ist ein QR Code sowie der Link zu einem Video für den Einbau.

Hausanschluss Strom/Wärme/Wasser​ (Nur in ausgewiesenen Wärmegebieten möglich!)

Bitte halten Sie für die nachfolgenden Schritte folgende Unterlagen bereit:

  • Leistungsangaben (elektrischer Leistungsbedarf, Wärmebedarf),
  • Bei Neubauten – Grundrissplan und amtl. Lageplan als Original Datei im PDF Format vom amtlichen Vermesser (weder kopiert noch abfotografiert) – nur so können wir sicher sein, dass wir die Pläne im Original Maßstab erhalten. Wir danken für Ihr Verständnis.
  • ggf. Vollmacht des Grundstückbesitzers / Anschlussnehmers falls im Auftrag angefragt wird
  • Fotos der Anschlussräume, Vorgarten, Straße siehe Beispiel

Eine Berechnungshilfe zur Ermittlung der maximalen Gasabnahme bei einem Gasanschluss finden Sie hier.

Eine Berechnungshilfe zur Ermittlung der maximalen gleichzeitigen elektrischen Last bei einem Stromanschluss finden Sie hier.

Eine Berechnungshilfe zur Ermittlung des Spitzendurchflusses bei einem Wasseranschluss finden Sie hier.

Als Hilfestellung haben wir für Sie ferner unsere Bauherrenbroschüre (PDF) erstellt. Hier können Sie u.a. Einzelheiten zu unserer Mehrspartenhauseinführung nachlesen. Die einzubauende Dimension stimmen Sie im Vorfeld bitte mit uns ab. Ebenfalls enthalten ist ein QR Code sowie der Link zu einem Video für den Einbau.

Gas-Umsteller

Bitte halten Sie für die nachfolgenden Schritte folgende Unterlagen bereit:

  • Leistung der neuen Heizung in kW
  • Bei Hybridanlagen Wärmepumpenleistung in kW nicht vergessen!
  • ggf. Vollmacht des Grundstückbesitzers / Anschlussnehmers
  • Fotos der Anschlussräume, Vorgarten, Straße siehe Beispiel

Zur Prävention der Ausbreitung des Corona-Virus bieten wir derzeit nur unter strengsten Hygienevorschriften  Ortstermine an.

Viele Fragen (z.B. bei Neubauten) lassen sich in einem Online-Meeting beantworten. Sprechen Sie uns an. Wir senden Ihnen gern einen Online-Termin zu.

Bitte beachten Sie ferner, dass wir, bedingt durch das extrem hohe Anfrageaufkommen derzeit einen Vorlauf für die Bearbeitung von mindestens 10 bis 12 Wochen benötigen. Wir möchten Sie daher bitten, die Anfragen mit der Erstplanung für Ihr Projekt zu stellen. Danke für Ihr Verständnis.

  • Ortstermin findet nur mit einer Person statt
  • Person muss eine FFP2-Maske tragen
  • alle anderen im Haushalt lebenden Personen müssen sich in anderen Räumen aufhalten
  • Die Besichtigung des Hausanschlussraumes ist auf ein Minimum zu begrenzen. Alle Gespräche sollten, wenn möglich, im Freien mit Maske und sicherem Abstand geführt werden.

Sollte sich nicht an die Vorgaben gehalten werden, so sind wir gezwungen, den Ortstermin abzubrechen, was u.U. zur Folge hat, dass sich die Herstellung des Anschlusses deutlich verzögert.

Sie haben Fragen? Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal beraten.

02154 4702 – 335

montags bis donnerstags von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr und freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr